einloggen/ausloggen Konto & Warenkorb ansehen Hilfe und FAQ Allgemeine Geschäftsbedingungen
Startseite erweiterte Suche allg. Informationen Spenden Links
Allgemeine Infos | Unser Team | Wegbeschreibung | Danke    
  Sie sind unser 7316508. Gast  
     
 
  die Mediathek

 Zur Medienrecherche hier entlang.
Eine Bedienungsanleitung finden Sie in unserer Hilfe.

 
 

Unsere Anschrift
Mediathek gegen Rassismus und Diskriminierung
Tiergartenstraße 9
57072 Siegen

Tel.: 0271 - 2 50 13 83
Fax.: 0271 - 2 50 13 85

email: mediathek@vaks.info

Öffnungszeiten:

Mo 14:00 - 18:00 Uhr
Mi  10:00 - 14:00 Uhr und
Do 12:30 - 16:00 Uhr

und nach Vereinbarung

 
 

Die Mediathek

schwarz-weisse Diskussion

ist themenbezogen und wendet sich gegen Rassismus und ethnische Diskriminierung.
Diese regionale Einrichtung stellt eine Informations- und Recherchestelle mit einer umfangreichen multimedialen Quellensammlung dar.

Die Materialien (Videos, Bücher, Broschüren, Aufsätze, Spiele, Aktionskoffer, Unterrichts- und Projektmaterial und Untersuchungen zum Thema) stehen Fachkräften, Multiplikatoren und der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Wir laden Sie ein

Nutzer einer solchen Mediathek können sowohl interessierte Einzelpersonen wie auch Institutionen sein, die Themen wie ethnische Diskriminierung und Rassismus zweckbezogen aufarbeiten wollen oder sich über ein bestimmtes Problem informieren möchten.
Von den zusammengestellten umfassenden Materialien können besonders Jugendgruppen aber auch Angestellte des öffentlichen Dienstes (beispielsweise der Polizeibehörde, der Jugendämter, der Ausländerbehörden etc.) profitieren.

Computer-Recherche zum Thema Diskriminierung

Computerrecherche

Es stehen in der Mediathek Computer-Recherche-Plätze zur Verfügung, mit denen Informationen aus einer Datenbank (zur Zeit mit ca. 6574 Titeleinträgen) oder aus dem Internet zum angegebenen Themengebiet abgerufen werden können. Darüber hinaus besteht vor Ort die Möglichkeit, audiovisuelles ausgiebig zu studieren. Ein Großteil des Materials kann ausgeliehen werden. Benötigen Sie eine große Anzahl von Medien, z.B. einen Klassensatz, berät Sie unser Personal gerne.

Wir beraten Sie

Von Vorträgen zum Thema "ethnische Diskriminierung" über Informationen zur Gestaltung von Aktionswochen oder Antirassismustrainingseinheiten bis zu konkreten individuellen Problemlösungsvorschlägen stellt die Mediathek eine umfassende Angebotspalette bereit.

Mit diesem Service für ausgewählte Zielgruppen kann unter kompetenter Anleitung jedes Problem individuell angegangen und für den Anfragenden eine passende Materiallösung angeboten werden.

In der Mediathek sind fachkundige Berater (Mitarbeiter des Antidiskriminierungsprojektes) gern behilflich, das geeignete und gesuchte Material zu finden.

Besuchen Sie uns in Siegen am unteren Wellersberg

Die gute Lage in Bahnhofsnähe (5 Min zu Fuß) macht die Mediathek auch für kleinere Schulgruppen leicht erreichbar.
Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie uns bald besuchen.
Die Mediathek hat regelmäßige Öffnungszeiten fürs Publikum, ist aber darüber hinaus nach Terminabprache beispielsweise auch am Wochenende nutzbar.


Wir freuen uns auf Sie!

Der Aufbau der Mediathek gegen Rassismus und ethnische Diskriminierung wurde vom Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration NRW gefördert.