einloggen/ausloggen Konto & Warenkorb ansehen Hilfe und FAQ Allgemeine Geschäftsbedingungen
Startseite erweiterte Suche allg. Informationen Spenden Kontakt
Bewertungen   
  Sie sind unser 7190224. Gast  
  Komplettverzeichnis    
 
  Suchdetails

Im Warenkorb sind zur Zeit 0 Medien.

 
 
  Medien ID:    09007  

  zurück

 
 

Autor:  

Medienprojekt Wuppertal e.V  

 
 

Titel:  

Außen vor - Ein Film über jugendliche Außenseiter  

 
 

Schlagworte:  

Ausgrenzung - Mobbing - Aggression - Einsamkeit - Auseinandersetzug  

 
 

Inhalt:  

In jeder Gesellschaftsstruktur gibt es Menschen, die ausgegrenzt werden. Der Film »Außen vor« zeigt, wie unterschiedlich fünf Jugendliche mit Ausgrenzung in ihrem Leben umgehen. Sie schildern ihre persönlichen Erfahrungen mit diversen Formen der Ausgrenzung: von der bewussten Entscheidung, nicht der Masse zuzugehören über Ausgrenzung durch Mobbing oder Aggression.Die subjektiven Erlebnisse, die mit der Ausgrenzung zu tun haben, prägen das Leben jedes Individuums. Schüchterne und introvertierte werden gehemmter im Umgang mit ihren Mitmenschen und gehen dementsprechend anders mit ihrer Situation um als aggressive extrovertierte Schüler. Ausgrenzung, Aggression und Rückzug stehen in einem engen, sich gegenseitig bedingenden Beziehungsgeflecht, welches zu Kontaktarmut und Einsamkeit nicht nur innerhalb des sozialen Klassenverbandes führt.Die Dokumentation portraitiert verschiedene Beispiele von jugendlichen Außenseitern.Die Kamera begleitet alle fünf auf ihren Wegen durch den Alltag. Interviews lassen tiefe Einblicke in die Welten derer zu, die sonst nie im Rampenlicht stehen. Beleuchtet aus verschiedenen Facetten des Alleinseins, ermöglicht der Film eine emotionale Auseinandersetzung mit dem Thema Ausgrenzung.  

 
 

Medienart:  

DVD  

Cover:Außen vor - Ein Film über jugendliche Außenseiter  
 

Erscheinungsjahr:  

2011  

 
 

Gattung:  

Dokumentarfilm  

 
 

Thematik:  

Jugend und Gewalt  

 
 

Altersgruppe:  

  

 
 

Zielgruppe:  

  

 
 

ISBN/ISBB: